Psychotherapie

für Kinder und Jugendliche

ZELLKERN bietet für Kinder und Jugendliche Psychotherapie an

  • als selbst Betroffene
  • als Angehörige eines erkrankten Familienmitgliedes

Kinder - und Jugendlichenpsychotherapie kann helfen bei

  • Ängsten
  • Psychosomatischen Problemen (Kopfweh, Bauchweh, Übelkeit ....)
  • Veränderungen im familiären System
  • Trennung von einer wichtigen Bezugsperson
  • Trauerbegleitung, wenn eine nahestehende Person verstorben ist
  • Verhaltensstörungen
  • Überforderungssymptomatik
  • Gewalterfahrungen

Methoden:

  • Therapeutisches Spiel
  • Kreative Methoden wie Malen, Arbeit mit Ton, Gestalten mit verschiedenen Materialen udgl.

In der Therapie werden durch spielerisches Handeln bereits Lösungsansätze und -möglichkeiten erspielt bzw. erarbeitet. Die Einbeziehung der Eltern ist ein wichtiger Teil.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Tochter/Ihr Sohn Hilfe braucht, kommen Sie zu uns zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Drucken